Schreiners Büro - Anwenderforum

Log in | Registrieren

Spax1


11.08.2017,
15:59 Uhr
 

Übermaß Materialrichtung (Entwicklung/Vorschläge)

Hallo Herr Dinklage!

Wir arbeiten uns mehr und mehr in das Programm ein.
Da wir die Zuschnittoptimierung verwenden, wären für uns folgende Zusatzmöglichkeiten wichtig.

So wie es die "Kante Gehrung" gibt weitere Kanten ü 10 ü 20 ü 50 für Übermaß. Das wäre für verschiedenste Anwendungen von Vorteil.

Zusätzlich eine Möglichkeit die Holz ( Materialrichtung) bei Teilen umzuschalten. Von längs auf quer. Da oft verschiedenste Richtungen in einem Auftrag vorkommen.
Da bleibt die Bekantung gleich. Sonst muss man diese mit ändern und das ist sehr fehleranfällig bzw aufwändig.

H.Dinklage

Köln,
11.08.2017,
16:11 Uhr

@ Spax1

Übermaß Materialrichtung

Hallo Herr Greil,

» Wir arbeiten uns mehr und mehr in das Programm ein.
» Da wir die Zuschnittoptimierung verwenden, wären für uns folgende
» Zusatzmöglichkeiten wichtig.
»
» So wie es die "Kante Gehrung" gibt weitere Kanten ü 10 ü 20 ü 50 für
» Übermaß. Das wäre für verschiedenste Anwendungen von Vorteil.

es gibt in Schreiners Büro kein Rohzuschnittmaß/Übermaß, nur das echte Zuschnittmaß, was aber über das Fügen per Zugabe korrigiert werden kann. Dies geschieht jedoch grundsätzlich und nicht je Kante bzw. Material.

» Zusätzlich eine Möglichkeit die Holz ( Materialrichtung) bei Teilen
» umzuschalten. Von längs auf quer. Da oft verschiedenste Richtungen in
» einem Auftrag vorkommen.
» Da bleibt die Bekantung gleich. Sonst muss man diese mit ändern und das ist
» sehr fehleranfällig bzw aufwändig.

Wie erwähnt ist die Längsrichtung immer die (gedachte) Furnierlaufrichtung des Teils, das ist so festgelegt und in allen Ein- und Ausgaben/Listen gleich. Sie können Länge und Breite eines Teiles vertauschen, um diesen Effekt zu erzielen.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

1539 Beiträge in 382 Threads, 93 registrierte Benutzer, 39 Benutzer online (0 reg., 39 Gäste)
Script by Alex  ^