Schreiners Büro - Anwenderforum

Log in | Registrieren

stefan


18.05.2015,
16:34 Uhr
 

zusätzliche Spalten/Fenster im Kundenfenster (Anwendung)

Hallo Herr Dinklage, wie neulich mit ihnen besprochen möchte ich heute mal diese Möglichkeit nutzen um auch mal die Kollegen mit anzusprechen und ggf. um Rat zu bitten. Da wir unter anderem auch viel mit Bauträgern zusammenarbeiten unterliegen wir in diesen Fällen der Pflicht, in jeder Rechnung gesondert die Rahmenbedingungen aus den Bauverträgen auszuweisen. Somit müssen von jeder Abschlags.- und Schlußrechnung unter anderem die Baunebenkosten wie Baustrom, Entsorgung etc. und die Bauwesenversicherung prozentual von der Gesamtsumme abgezogen werden und separat ausgewiesen werden. Ich habe das wie mit ihnen besprochen als separate Position unten angesetzt und als Minuswert eingesetzt und das hat auch gut funktioniert. Leider sind wir aber danach mit den jeweiligen Buchhaltungen der Bauträger in Kollission gegangen, da diese Art der Ausweisung nicht den allgemeinen Regeln der Rechnungslegung entspricht. Nun haben wir aber keine Möglichkeit , in der allgemeinen sowie in der auftragsbezogenen Kundenmaske diese zu hinterlegen. Das müßte doch eigentlich bei meinen Berufskollegen auch schon vorgekommen sein. Somit frage ich einfach mal in die Runde wie das so geregelt wurde und ob man diese Spalten in der Kundenmaske von der Seite der Programmierung her einfügen kann. Ansonsten befürchte ich da arge Schwierigkeiten mit unseren Bauträgern. Freundliche Grüße Stefan Thielow

H.Dinklage

Köln,
07.02.2017,
19:06 Uhr

@ Schreinerle

zusätzliche Spalten/Fenster im Kundenfenster

Hallo Herr Staud,

danke für Ihre Anregung.

Da ja mehrere Abzüge gleichzeitig möglich sind, ist das nicht so einfach wie die Kundenkonditionen (Rabatt) zu lösen.

Der Vorteil der Abzugs-Positionen ist, dass Sie völlig frei und flexibel Abzüge setzen können.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

Schreinerle

07.02.2017,
18:00 Uhr

@ H.Dinklage

zusätzliche Spalten/Fenster im Kundenfenster

Hallo in die Runde,

auch ich vermisse die Möglichkeit, Abzüge wie Baustrom, Bauwesensversicherung etc. außerhalb der Positionen zu platzieren.
Ich könnte mir eine Abfrage im Bereich der Kundendaten > Konditionen vorstellen.
Evtl ein Textfeld und ein zugehöriges Wertefeld für den prozentualen Abzug wäre toll, Positionierung im Beleg wie Rabatte.

H.Dinklage

Köln,
05.01.2016,
16:50 Uhr

@ stefan

zusätzliche Spalten/Fenster im Kundenfenster

Hallo Herr Thielow,

im ersten Beitrag schrieben Sie: "Leider sind wir aber danach mit den jeweiligen Buchhaltungen der Bauträger in Kollission gegangen, da diese Art der Ausweisung nicht den allgemeinen Regeln der Rechnungslegung entspricht."

Sind diese "allgemeinen Regeln der Rechnungslegung" auf die sich die Buchhaltungen beziehen, wenn Sie Ihre Rechnungslegung monieren, irgendwo exakt definiert (Gesetzestext etc.)?

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

stefan

05.01.2016,
15:03 Uhr

@ khr

zusätzliche Spalten/Fenster im Kundenfenster

Alles Gute im neuen Jahr. Danke erst mal für die Antwort. Soweit erst mal klar. Aber wo oder wie werden dann eigentlich die prozentualen anteiligen Kosten von der Gesamtsumme abgezogen. Würde noch mal in die Runde fragen. Ein Lösungsansatz wäre für mich sehr wichtig. Grüße Stefan

stefan

05.01.2016,
14:58 Uhr

@ stefan

zusätzliche Spalten/Fenster im Kundenfenster

v

khr

45964 Gladbeck,
19.05.2015,
08:31 Uhr

@ H.Dinklage

zusätzliche Spalten/Fenster im Kundenfenster

Moin.

Wir haben dieses Problem noch nicht gehabt. Kann leider nicht helfen.

Gruß!
khr

H.Dinklage

Köln,
18.05.2015,
19:28 Uhr

@ stefan

zusätzliche Spalten/Fenster im Kundenfenster

Hallo Herr Thielow,

danke für Ihren Beitrag. Mal sehen, wie die anderen Anwender das bisher lösen und wie man das ggf. in Zukunft optimieren könnte.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

1558 Beiträge in 386 Threads, 93 registrierte Benutzer, 45 Benutzer online (0 reg., 45 Gäste)
Script by Alex  ^